if5 Aktion

Die Vielzahl an Projekten, die if5 verantwortlich durchgeführt hat, zeugen von einer hohen Umsetzungsorientierung (= Aktion) und keinen „Schubladen-Konzepten“. Konzepte, die nicht umgesetzt werden („Luftschlösser“, nicht bezahlbar, nicht tragfähig etc.) führen zu Vertrauensverlusten bei den Nutzern – dies gilt es zu vermeiden. Um Aktionen auch zukünftig mit der nötigen Innovation und Kreativität zu versehen ist if5 sowohl initiativ als auch vortragend in verschiedenen Formaten tätig, die zur Diskussion, zum Austausch, zum Testen und auch zum Hinterfragen anregen. Die interne Aktivität in der eigenen Organisation rundet die Aktionenvielfalt ab.

"BLINDEN" AKTIONISMUS VERHINDERN

Von „blindem“ Aktionismus sind wir nicht getrieben, denn der „erste Schuss“ bei der Einführung „Neuer Arbeitswelten“ sollte sitzen. Ein sorgfältig durchdachter Beratungsprozess, eine offene Kommunikation mit unseren Auftraggebern ist hierfür die Grundlage. Ausserdem gilt es neben dem Bewährten offen für Neues zu sein. Die nachflgend beschriebenen if5-Aktionen sind für unsere Auftraggeber und uns eine wichtige Quelle der Innovation, Kreativität und Weiterentwicklung.