if5 Ressourcen

Unsere Ressource ist das Wissen. Und Wissen wird auch zukünftig von uns, den Menschen verarbeitet, genutzt und weiterentwickelt. Die if5 Ressourcen sind somit unsere Berater, Netzwerkpartner und wir.

Mit Ihren zur Verfügung stehenden Ressourcen, wollen wir optimale Entscheidungen für die einzusetzenden Betriebsmittel (Mitarbeiter, Kapital, Anlagen), die „Neue Arbeitswelten“ benötigen, treffen. Hierbei gilt es, direkte und indirekte quantitative Auswirkungen (Investitions- und Betriebskosten) sowie direkte und indirekte qualitative Auswirkungen (Nutzen) im Blick zu haben. Basierend auf unserem langjährigen Erfahrungsschatz haben wir die Kompetenz und das richtige Gespür, wo sich der höchste Grenznutzen jedes eingesetzten Euros für Ihre Organisation befindet. Wir verstehen uns als eine Art „Einkaufs- bzw. Nutzenberater“ für unseren Auftraggeber!

So können zu große Frustrationen – in Form von Fehleinkäufen - für die Organisation und / oder den Nutzer vermieden werden. 

MITARBEITER

Wir glauben an die intrinsische Motivation unserer Mitarbeiter und Netzwerkpartner. Ein faires "Geben und Nehmen" sowie das gegenseitige Vertrauen bildet das Fundament hierfür.

"Zuckerbrot und Peitsche" haben ausgedient. Lob, Kritik und Anerkennung sind das Steuer "der Personalkapitäne" von heute. Frohes Schaffen, also die Kombination aus Arbeit und Freude, dies wollen wir unseren Mitarbeitern in einem spannenden, innovativen aber auch anstrengenden Arbeitsumfeld bieten. Kritische und unbequeme Fragen stellen - bei gleichzeitiger Kundenorientierung - ist eine Gabe, die wir schätzen. Unser Ziel: Schaffung einer attraktiven Arbeitgebermarke.

SVEN ISERLOTH

Jahrgang 1966

Beratungsschwerpunkte:

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung


Persönliche Referenzen
(Auszug ab 2011)

  • Öffentliche Versicherung, Braunschweig
  • regjo Verlag, Braunschweig
  • Volkswagen AG, Wolfsburg
  • Borek Immobilien, Braunschweig
  • Wolfsburg AG, Wolfsburg
  • tesa SE, Hamburg
  • Garbe Logistik, Hamburg
  • Serviceplan, Hamburg
  • Sanofi-Aventis, Frankfurt
  • AVW Gruppe, Hamburg 
  • Marc O´Polo, Rosenheim
  • Landkreis Ravensburg, Eigenbetrieb IKP, Ravensburg

 

 

BERND FELS

Jahrgang 1969

 Beratungsschwerpunkte: 

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung


Persönliche Referenzen
(Auszug ab 2011)

  • RWE AG, Essen
  • Westnetz, Dortmund
  • tesa SE, Hamburg
  • KfW Bankengruppe, Frankfurt
  • Tchibo, Hamburg
  • Wolfsburg AG, Wolfsburg
  • Sanofi-Aventis, Frankfurt
  • Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  • Deutsche Bahn AG. Berlin
  • Finanzministerium Schleswig-Holstein, Kiel
  • GAG Immobilien AG, Köln
  • RWE Deutschland AG, Essen

 

MARKO DEUTSCHKÄMER

Jahrgang 1971

Beratungsschwerpunkte

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung

Persönliche Referenzen (Auszug ab 2016)

  • Stadt Freiburg, Freiburg
  • Robert Bosch, Stuttgart
  • Deutsche Bank, Berlin

STEFANIE FELS

Jahrgang 1971

Beratungsschwerpunkte

  • Büroumfeldberatung

Persönliche Referenzen
(Auszug ab 2014)

  • RWE AG, Essen
  • GAG Immobilien AG, Köln
  • Finanzministerium Schleswig-Holstein, Kiel
  • RWE Deutschland AG, Essen
  • Haworth GmbH, Hannover

 

VIOLA GRATZER

Jahrgang 1970

Beratungsschwerpunkte

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Büroumfeldberatung

Persönliche Referenzen
(Auszug ab 2013)

  • Volkswagen AG, Wolfsburg
  • Öffentliche Versicherung, Braunschweig
  • Stadt Freiburg, Freiburg
  • 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  • Otto GmbH & Co. KG, Hamburg
  • Marc O´Polo, Rosenheim

NILS GROTE

Jahrgang 1981

Beratungsschwerpunkte

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung

Persönliche Referenzen (Auszug ab 2012)

  • tesa SE, Hamburg
  • SAG GmbH, Langen
  • GAG Immobilien GmbH, Köln
  • Stadt Freiburg, Freiburg
  • RWE AG, Essen
  • RWE Deutschland AG, Essen
  • Otto Gmbh & Co. KG, Hamburg

KATHARINA JUDT

Jahrgang 1979

Beratungsschwerpunkte

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung

Persönliche Referenzen (Auszug ab 2013)

  • Stadt Freiburg, Freiburg
  • Kärcher Gmbh & Co. KG, Winnenden
  • Stadt Ravensburg, Ravensburg
  • TransGourmet, Riedstadt
  • Landkreis Ravensburg, Eigenbetrieb IKP, Ravensburg
  • Marc O´Polo, Rosenheim

HANS JOACHIM KRÜGER 

Jahrgang 1974

Beratungsschwerpunkte

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung

Persönliche Referenzen (Auszug ab 2013)

  • Stadt Freiburg, Freiburg
  • Philips Deutschland GmbH, Hamburg
  • Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  • Deutsche Bahn AG, Berlin
  • Finanzministerium Schleswig-Holstein, Kiel
  • Landkreis Ravensburg, Eigenbetrieb IKP, Ravensburg

PATRICK OLESCH 

Jahrgang 1971

Beratungsschwerpunkte

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Büroumfeldberatung
  • Veränderungsberatung

Persönliche Referenzen (Auszug ab 2014)

  • Otto GmbH & Co. KG, Hamburg

 

 

ARNO SPENER

Jahrgang 1969

 Beratungsschwerpunkte: 

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Organisationsberatung
  • Veränderungsberatung

Persönliche Referenzen
(Auszug ab 2011) 

  • RWE AG, Essen
  • Westnetz GmbH, Dortmund
  • RWE Deutschland AG, Essen
  • 50Hertz Transmission GmbH, Berlin




VERONIKA TAUBE

Jahrgang 1988

 Beratungsschwerpunkte: 

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Veränderungsberatung

 Persönliche Referenzen (Auszug ab 2014)

  • Landkreis Ravensburg, Eigenbetrieb IKP, Ravensburg
  • Initiative 3rd-Places

ANNIKA WYDANY

Jahrgang 1977

 Beratungsschwerpunkte: 

  • Arbeitsumfeldberatung
  • Büroumfeldberatung

 Persönliche Referenzen (Auszug ab 2015)

  • OffX, Berlin
  • Initiative 3rd-Places